Augsburger Linux Infotag 2014/Organisation

Aus LOMSO
Wechseln zu: Navigation, Suche
Du bist hier : Wiki home -> Events -> Veranstaltungen -> Augsburger Linux Infotag 2014/Organisation


LIT 2014

Ausstattung

  • 1 PC, i7, 16GB, Ubuntu 12.04, Unity, mit KVM und einigen virtuellen Maschinen, on demand
  • SSH zu mir und auf diverse andere PCs
  • 2 Notebooks, HP, Lenovo, Ubuntu 12.04, 64 bit, Unity, LXDE, Evolution mit Accounts 'bob' und 'alice', für GPG
  • weitere Rechner ?
  • 2 Monitore, 1980x1200 (PC), 1200x1024 (Raspi)
  • 2 Raspi, (Michael und Richard je 1)
  • Router; der alte Linksys WRT54GL
  • ISO Images für USB Sticks sind dabei, nur Ubuntu, nicht die 14.04

Demos

  • Warum Linux mit Ubuntu zeigen (andere Distros habe ich nicht)
  • Repository, Amazon in Ubuntu abschalten,
    • es gibt ein lokales Wiki, in dem das dann steht
  • GPG mit den beiden Laptops, funktioniert nicht richtig, wer kann helfen? am Stand?
  • Tails für TOR in einer VM mit KVM am PC, ok
  • SSH, nach München, nach Kiel, nach Kroatien (?) (diese Demos nur unter unserer Kontrolle), ok
  • Raspi mit Kamera, Michael, raspi Image muss auf SD mitgebracht werden

anderes

  • pro PC einen Strom Verteiler
  • Master Verteiler mit vielen Anschlüssen
  • Ethernet 20m und je PC kürzere Kabel
  • altes LUG Plakat, mit Ubuntu/CACert/LUG-Logo


Vorschlag Poster

Erster Entwurf für ein Poster zum LIT 2014

Einzelliste

Erster Entwurf für die persönlichen Info Seiten zum LIT, odp, bz2

dto. als PDF

usw.


Aus den Benutzerseiten ist das herausgekommen:

 Linux Versionen:
   Debian, Gentoo, Debian, ltere Slackware, Ubuntu 12.04LTS, Ubuntu aktuelle Version, 
   Arch Linux, Kubuntu LTS,Fedora, SuSE, CentOS, Gnome, LFS, Linux Mint, Opensuse, 
 Desktops:
   Fluxbox, Afterstep, KDE, FVWM, GNOME, WindowMaker, IceWM, Unity
 Hobbies:
   Sport, Free Software, Ernährung
   Nähen, elektrische Mobilität, Modellbau, Schreinern, Bierbrauen
   Linux, Open Source, Fotografieren und natürlich der Elefant von der Maus
   Mailserver
   Sicherheit, Virtualisierung mit KVM, Migration nach Linux, Argumente pro Linux, 
   Linux, Tischtennis, Tontechnik 

Texte von den Benutzerseiten

für Poster vorbereitet

 ====================================================================================
  Richard Albrecht
  Warum Linux? ehrlich, offen, kein Heimweh (spioniert nicht), viele und offene Informationen im Internet, GNU Lizenz 
  Hobbies:     Theologie, Philosophie, Mathematik, Algorithmen, Programmieren, C++, PC Sicherheit, Linux (Ubuntu), Virtualisierung, Umzug nach GNU/Linux/Ubuntu 
  Beruf:       Physiker
  Alter:       beyond the Beatles Song: 'When I'm sixty four'


 ====================================================================================
 Herbert
 Beruf:    Architekt und Sachverständiger
 Warum Linux:    offen, konfigurierbar, macht frei, bindet nicht an einen Hersteller
                       und es macht Spaß, anders als die Masse zu sein 
                 (nicht immer, aber immer öfter, dank der Hilfe der Ubuntu-Community und 
                  der LUG)
  wo Linux:    im Büro (3 Arbeitsplätze), zu hause, unterwegs
  Hobbies:    Musik, Segeln
  welches Linux:    Ubuntu mit Cinnamon-Desktop, Mint mate
  Alter:    50+


 ====================================================================================
 Alexander Kaftan
 Warum Linux
    vernünftiges System (z.B. verständliche Fehlermeldungen, "alles ist eine Datei"-Paradigma)
    Freiheit
    Flexibilität
    Sicherheit
    einfach zu reparieren  
 Hobbies
    Linux, 
    Programmieren, 
    Fahrradfahren, 
    digitale Kunst
 Beruf
    Student
 Alter
     > 20


  ====================================================================================
  Name: Christian Pacher
  Alter: 54
  Wohnort: Ottobrunn und Bad Griesbach im Rottal (überzeugter Niederbayer)
  Hobbys: Gleitschirmfliegen, Wandern, Technik, Amateurfunk, Musik und natürlich Linux
  Beruf: Dipl.-Ing. (FH) Elektrotechnik (Nachrichtentechnik)
  Warum Linux? offen, unabhängig, läuft überall, anpassbar, frei, sicher, informativ
  Linux-Distrubutionen im Einsatz: openSUSE, Ubuntu, Debian, OpenWrt, (Android, phion OS, VMware)
  CAcert Assurer: 30 Punkte
  ====================================================================================
   Joel HATSCH
  LUG Ottobrunn - Gründungsmitglied
  Distribution 	Ubuntu LTS (Rootserver), Ubuntu aktuelle Version (Heimserver), Arch Linux (Laptop), Minibian (Raspberry Pi)
  Desktop 	KDE
  CaCert Assurer 	35 Punkte
  Hobbies : Web-Anwendungen (insb. Mediawiki), Server-Verwaltung, Sicherheit und Verschlüsselung, Fotographie, Heimautomation
  Was mir an Linux/FLOSS gefällt :
  * die riesige Bandbreite des Angebots an Software. Wenn man was braucht hat's meistens schon einer geschrieben. Wenn nicht, kann ich ggf was anderes als Grundlage nehmen
  * Blogs als Mittel der Kommunikation, um über seine Projekte, Probleme und Lösungen zu berichten. Lösungen werden geteilt, Skripte zur Verfügung gestellt und jeder kann sich davon inspierieren lassen.
  * Die Möglichkeit viele Internet-Dienste selber aufzusetzen und zu betreiben (Email/Webserver/Dateiaustausch/Kalender/Kontakte), egal auf welcher Hardware.
  * Thema Hardware : Raspberry Pi, mit breitem Spektrum der Einsatzgebiete, sowohl der Hardware als der Software
  Was mit nicht gefällt :
  * manchmal wird einfach das Rad neu erfunden, statt das Vorhandene zu verbessern ("ich kann's besser"). Ergebniss : zwei halbfertige Lösungen.
  * Inkompatible Dateiformate zwischen 2 Programme, weil jeder sein eigenes Format erfinden muss.
  * Linux-Inkompatible Hardware weil Hersteller die Treiber-Erstellung erschweren (gerade bei Laptops)
  ====================================================================================
  Michael Weiller
  LUG Ottobrunn 	Gründungsmitglied
  Distribution 	Arch Linux, KUbuntu, Debian, Red Hat. CentOS
  Desktop 		KDE, IceWM
  CAcert Assurer	35 Punkte
  Hobbys 		Datenbank, Raspberry Pi, Shell tüfteleien aller Art
  Was mir an Linux/FLOSS gefällt:
  * Alles ist erlernbar und erforschbar. Linux ist offen und das macht für mich den Reiz aus. Ich kann alles beeinflussen oder einfach auch nur verstehen was dort passiert.
  * Die Community. Nirgendwo anders findet mal schneller Leute die einem Helfen können oder die die selben Probleme haben.
  * Die unglaubliche Vielfalt an Einsatzgebieten. Ob auf dem PC oder im Aufzug, an der Supermarkt Kasse oder in der Waschmaschine immer wieder kommt Linux zum Einsatz.

andere Texte aus den Benutzerseiten, bitte überarbeiten und nach oben kopieren

  ====================================================================================
  Adrian
  * Hobbies : Sport, Free Software, Ernährung
  ** Sport : Fußball spielen, Ultimate Frisbee (schon lang nicht mehr, aber gern wieder), Bergwandern, Schifahren (wie konnte ich das vergessen?)
  ** Free Software : XEmacs (in hibernation), texi2html (lang her)
  ** Ernährung : Überzeugter Vegetarier (bis auf den Fisch wegen B12)
  ====================================================================================
   Andrä
  LUG Ottobrunn 	Gründungsmitglied 	sonst "nur" Programmierer ohne Bluetooth
  Distribution 	Debian, Gentoo 	apt-get moo
  Desktop 	FluxBox 	
  Editor 	vim 	
  Sprache 	Perl, Deutsch 	perl -e 'print join "", reverse split //, " ärdnA"' 
  ====================================================================================
  ChrisMa
  = Meine Projekte =
  == NAS-Server ==
  Ziel: preisgünstiger RAID Server mit möglichst niedrigem Energieverbrauch
  Hardware: Motherboard aus Notebook Fujitsu Siemens S7110, CPU T7200 mit 2GB DDR2. Leider hat der CHipsatz des Notebook-Motherboards nur SATA-1, aber es gibt einen PCMCIA und einen PCMCIA-Express Anschluß. Hier lassen sich SATA-2 (je Karte zwei Stück) PCMCIA anschließen. OnBoard-LAN hat schon Gigabit.
  Software: NAS4free (Basis: BSD)
  == Volkszähler ==
  Ziel: Aufzeichnung und Darstellung der aktuellen Verbrauchswerte (Strom, Wasser, Gas) zur Optimierung des Verbrauchs
  Hardware: Raspberry Pi
  Software: www.volkszaehler.org
  == Hochflexibler Internet-Router ==
  Ziel: Firewall und Router für Internet, niedriger Energieverbrauch
  Hardware: ALIX 
  Software: www.fli4l.de (Debian-Variante)
  inkl IGMP Gateway für T-Entertain (IPTV)
  == Private Cloud ==
  Ziel: Eine Amazon AWS kompatible private cloud zum Experientieren
  Hardware: Intel i5 Standard Board mit 32GB RAM (Socket 1155)
  Software: www.eucalyptus.com auf CentOS 6.4
  == Multiboot Personal Notebook ==
  Ziel: Multiboot mit MacOS 10.8.5 (Mountain Lion), Windows 8.1 mit MediaCenter und CentOS 6.4 mit Eucalyptus - mit einem gemeinsamen Datenlaufwerk das von allen Betriebssystemen zugreifbar ist
  Hardware: Notebook ASUS X53SV (Intel i7 mit 16GB)
  Software: siehe Ziel
  == Shell-Zugriff iPhone/iPad ==
  Ziel: SSH Login auf iOS Devices mit vollem Zugriff auf das ganze Dateisystem
  Hardware: iPhone 3G/3GS/4 und iPad1
  Software: OpenSSH, GNU-Tools, event auch später mal busybox beim RAM-Disk Boot 
  == SLA Monitoringbox ==
  Ziel: SLA Monitoring von Webservern, inkl Aufbereitung/Darstellung, geringe HW Anforderung
  Hardware: Uralt-PCs, idealerweise Notebooks (ab 486, Pentium1) oder virtuelle Maschine
  Software: Slackware V8.1 (mit Kernel 2.4.33), www.bigsister.sh
  = sonstige (Nicht-Linux) =
  == Restauration Apple IIe ==
  Meinen ersten Computer wieder betriebsfäfig machen
  == Onboard Diagnose KFZ (ODB-II und KW2000) ==
  Fehler im Auto finden mit Onboard Diagnose, MP3-Box statt CD-Wechsler, Multifunktionslenkrad nachrüsten
  ====================================================================================
  Name: 	Dirk Steuwer
  Status: 	Stammgast :-)
  Distro: 	(k)ubuntu
  + aktuell, schnell installiert,stabiles Paketsystem => schnelle Upgrades & gute Dist-Upgrades, gute Paketauswahl
  gesucht: 	gelöst:
  VDR Pakete für Ubuntu (das im Repo hat keinen UTF-8 Support und läuft daher net) 	ein Eintrag in /etc/default/vdr bringt dem vdr (an dessen UTF-8 Support noch gearbeitet wird) das starten in einer UTF-8 Umgebung bei: VDR_LANG=C
  eine Distro, die auf zeroinstall aufsetzt 	
  eine Distro, die Fat Diskless Clients ohne gebastel unterstützen 	DebianEdu / Skolelinux & Edubuntu haben nur ThinClients
  3D CAD/CAE/PDM auf Linux (frei, natürlich) 	siehe: FSF high priority list und FSF Wiki
  ====================================================================================
   Jaafar Mejri
  LUG Ottobrunn 	Mitglied
  Wohnort 	Ottobrunn
  Distribution 	Debian und ein Paar alte Slakwares
  Desktop 	fvwm, kde, gnome und am liebsten console
  Aufgabe 	 ?? 
  ====================================================================================
  Joe
  LUG Ottobrunn: 	Mitglied
  Status: 	immer mal wieder dabei :-)
  Wohnort: 	Taufkirchen
  Distribution: 	Susi 
  ====================================================================================
  Bürgerlicher Name: Hans-Peter Lehner
  Distribution: Mac OS X
  CAcert Assurer 25 Punkte 
  ====================================================================================
  KaiW
  LUG OttobrAfterstep 	
  Name 	Kai Wilker
  Wohnort 	Unterhaching
  Distribution 	Kubuntu 8.04 "Hardy Heron"
  Desktop 	KDE
  Programmiersprache 	Perl, C++
 
  ====================================================================================
   Kurt Blümel
  LUG Ottobrunn - Gründungsmitglied
  Wohnort 	Siegertsbrunn
  ICQ 	321346680
  Distribution 	Debian, Fedora, SuSE
  Desktop 	Fluxbox
  ====================================================================================
   Markus Flingelli
  Wohnort 	Gilching
  Distributionen 	CentOS 6, Debian 6
  Desktop 	Gnome
  Programmierung 	Java, Delphi, C++
  GnuPG-Fingerprint 	5C9D 3DB1 7713 19F4 97D6 7A29 0C9F F90F 7FBD CEB8
  CaCert Assurer
  CaCert.org Logo 	35 Punkte 
  ====================================================================================
  MarkusG
  on 	April 2004
  ICQ 	238781308
  Wohnort 	München
  Distribution 	Gentoo, Debian
  Window-Manager 	Afterstep
      Ein einfacher Windowmanager, robust und sehr variabel zu gestalten.
      Download Afterstep2.2.0 
  ====================================================================================
   Markus Wirkner
  LUG Ottobrunn - Gründer
  ICQ: 161730980
  Wohnort: Ottobrunn
  Koord: 48° 3' 8.98" N, 11° 39' 54.65" - 559m NN
  Distro: SuSE, LFS
  Desk: WindowMaker, KDE
  Migration nach Debian/Sarge (Gnome,WindowMaker) läuft.
  Bookmark: APT-HowTo 
  ====================================================================================
  Matthias
  Spitzname 	'Buggi'
  Wohnort 	Hohenbrunn
  Distris 	Ubuntu, YaVDR, c't VDR
  Programmiersprache 	Was ist das ??
  Beruf 	Elektroingenieur, Patentingenieur
  Hobbys 	Nähen, elektrische Mobilität, Modellbau, Schreinern, Bierbrauen 
  ====================================================================================
   Michael Brumm
  LUG Ottobrunn 	LUG-Mitglied
  ICQ 	199358181
  Wohnort 	Großhelfendorf/Aying
  Geburtstag 	03.02.1978
  Distribution 	Debian, Kubuntu
  Desktop 	KDE
  Aufgabe 	
  Beruflich 	Gärtner
  Hobbys 	Linux, Billard 
  ====================================================================================
  Name: 	Michael Wagner
  LUG Ottobrunn: 	Mitglied seit 2005
  Wohnort: 	München
  Distribution: 	Debian, Sidux
  Desktop: 	Gnome, KDE 
  ====================================================================================
   Michael Weiller
  Mein Avatar. Ein Tux der an einem Laptop tippt. Die Maus und der Elefant von der Sendung mit der Maus.
  LUG Ottobrunn 	Gründungsmitglied
  Skype 	[callto://brainmue brainmue]
  Jabber 	brainmue@jabber-server.de (OTR)
  Wohnort 	Neubiberg
  Geburtstag 	08.08.1977
  Distribution 	Arch Linux, Linux Mint, KUbuntu, Debian
  Desktop 	KDE, IceWM
  Aufgabe 	Wiki Betreuer
  Beruflich 	Computer-Fuzzi :-)
  Hobbys 	Linux, Open Source, Fotografieren und natürlich der Elefant von der Maus
  GnuPG-Fingerprint 	CB14 8ECE F9C4 511F 4345 A188 A648 BB41 EA97 1EDD
  CAcert Assurer
  CaCert.org Logo 	35 Punkte 
  ====================================================================================
  MichaelZ
  LUG Ottobrunn: Neuling
  Distribution: Debian (stable), ab und zu Opensuse
  Desktop: KDE 3
  Jabber: 0x25391933 GPG- und OTR-Verschlüsselung möglich
  CAcert Assurer: kann 10 Punkte vergeben
  Hauptinteressen: Mailserver 


  ====================================================================================
  Benutzer:Robin
  LUG Ottobrunn 	erstes mal ungefähr März 2008 dabei
  Skype 	robbexx13
  Jabber 	robbe13@jabber.ccc.de
  Wohnort 	82008 Unterhaching
  Geburtstag 	05.04.1994
  Adresse 	Finsinger Weg 45
  Geog. Koord. 	48° 0' 64" N - 11° 62' 92" E
  Distribution 	Ubuntu (Ubuntu(en) , Ubuntuusers(de))
  Programmiersprache 	Python, C++, Java
  Desktop 	Unity
  Hobbys 	Linux, Tischtennis, Tontechnik 
  ====================================================================================