Augsburger Linux Infotag 2018

Aus LOMSO
Wechseln zu: Navigation, Suche
iCalAugsburger Linux Infotag 2018
Beginn: 21/4/2018 9:30
Ende: 21/4/2018 17:30
Ort: Hochschule Augsburg, Fachbereich Informatik
URL: 17. Augsburger Linux-Infotag
Beschreibung: Informationstag für Anfänger & Erfahrene
Vortragender: Richard
Vortrag: Sicheres privates Netz in unsicheren Zeiten
Teilnehmer: JoelH, MichaelWe, Richard, ChristianP
Links: Organisation
QR-ea79a93ea6ff5b11675aef0f7cb0a122.png


Du bist hier : Wiki home -> Events -> Veranstaltungen -> Augsburger Linux Infotag 2018


17. Augsburger Linux-Infotag 2018 am 21.04.2018



Unter dem Motto „Linux“ werden verschiedene Aspekte von Linux gezeigt.

In diesem Jahr ist es sehr realistisch, es geht um Kryptographie, Sicherheit und den Einsatz von SSH.

Es geht um Linux und die Welt um Linux:
"Auf dem Linux-Infotag können sich Neulinge einen Überblick über die Anwendungsmöglichkeiten von Linux und Open-Source-Software verschaffen und fortgeschrittene NutzerInnen können sich durch den Einblick in neue Entwicklungen inspirieren lassen. "

https://www.luga.de/Aktionen/LIT-2018/

Wir sind dabei

Mit einem Vortrag über SSH, einem Lightning Talk über den Raspberry Pi und unserem Info Stand mit 'Hinguckern', wie einem Raspi mit 'Sense HAT'.

Sense HAT für den Raspi

Vortrag: 'Sicheres privates Netz in unsicheren Zeiten'

zum Programm

SSH PDF

Einsatz von SSH zum Aufbau eines sicheren Netzes

SSH, Secure Shell, wird oft auf die reine Funktion eines sicheren Zugriffs per Terminal reduziert.
SSH kann aber viel mehr.
Sieht man SSH als einen sicheren Kanal an, über den man fast beliebig Daten senden kann und der eine sichere Punkt zu Punkt Verbindung zwischen zwei Rechnern aufbaut, wird man dem Umfang der Möglichkeiten eher gerecht.
Im Vortrag wird ein Überblick über die Vielfalt von SSH gegeben.
Live Demos runden den Vortrag ab.

Vortrag ist akzeptiert.

Lightning Talk: 'LUG-Stand mit Internet versorgen über den Raspberry Pi'

Wie bekomme ich alle meine Geräte am Stand in's Internet wenn es kein LAN sondern nur "komisches" WLAN gibt ?

Ein Raspberry Pi schaft Abhilfe und vermittelt zwischen dem Stand und dem Internet.

Foliensatz : Vortrag - Vortrag zum Ausdrucken

Wir zeigen

  • Steuerung des Sensor-Moduls 'Sense HAT' des Raspi mit SSH
  • Programmieren des 'Sense HAT' mit Python
  • Darstellung von Temperatur und anderen Werten auf dem Remote-Rechner
  • farbige Spielereien mit der 8x8 Matrix des 'Sense HAT' per SSH Verbindeung
  • vollautomatisches Backup mir rsync, rsnapshot und LUKS (mit Poster und Flyer)
  • neue Bilder aus der Schule in Kroatien, Varazdin
  • Linux Praxis:
    • Kryptographie: LUKS, rsync, SSH,
    • System: LHFS, Wartung, Virtualisierung, SAMBA
    • Tor-Browser / Tails
  • Programmieren des 'Sense HAT' mit Python
  • Internet-Zugang für den Stand über einen Raspberry Pi

Demos am Stand

  • Wartung und Pflege eines installierten Linux, (Paketverwaltung, Synaptic, apt-get)
  • verschlüsselte Fernwartung und Kommunikation mit SSH, der eigene SSH-Server zu Hause
  • sicher surfen mit TOR über eine virtuelle Maschine, mit KVM und Tails oder über einen USB Stick
  • einfacher Betrieb von virtuellen Maschinen,
    • um spezielle Aufgaben zu lösen, die beim Umstieg nach Linux entstehen
    • und um eine Separierung von Aufgaben zu erreichen,
  • vollautomatisches, trojanersicheres Backup mit Linux Bord Mitteln
    • auch für remote PCs hinter Routern
    • vom PC hinter einem Router
    • für beliebige Intervalle und Szenarien.
    • geeignet für Firmen, die Backups aus Sicherheitsgründen nicht gleichen Raum lagen dürfen.

Poster

  • Schema, wie man mit rsync und rsnapshot eine sicheres Backup erstellen kann
    • Backup, HOWTO
    • SSH, wie funktioniert es, wie sicher ist Kryptographie,
    • Bilder von der Schule in Kroatien
    • uvam.