Augsburger Linux Infotag 2016

Aus LOMSO
Wechseln zu: Navigation, Suche
iCalAugsburger Linux Infotag 2016
Beginn: 16/4/2016 9:30
Ende: 16/4/2016 17:30
Ort: Hochschule Augsburg, Fachbereich Informatik
URL: 15. Augsburger Linux-Infotag
Beschreibung: Informationstag für Anfänger & Erfahrene
Vortragender: Richard
Vortrag: Sicheres Backup, rsync, ssh und LUKS im Team
Teilnehmer: JoelH, MichaelWe, Richard, ChristianP
Links: Organisation
QR-e16211ef707f347ecd4adbb77dc0d915.png


Du bist hier : Wiki home -> Events -> Veranstaltungen -> Augsburger Linux Infotag 2016


15. Augsburger Linux-Infotag 2016 am 16.04.2016



Unter dem Motto „Linux“ werden verschiedene Aspekte von Linux gezeigt.

In diesem Jahr ist es sehr realistisch, ein eigenes Thema gibt es in diesem Jahr nicht.

Es geht um Linux und die Welt um Linux:
"Auf dem Linux-Infotag können sich Neulinge einen Überblick über die Anwendungsmöglichkeiten von Linux und Open-Source-Software verschaffen und fortgeschrittene NutzerInnen können sich durch den Einblick in neue Entwicklungen inspirieren lassen. "

http://www.luga.de/Aktionen/LIT-2016/

Wir sind dabei

Mit einem Vortrag und unserem sehr großen Info Stand.

Wie in jedem Jahr gibt es wieder eine Zusammenarbeit mit X2Go.

Wir zeigen X2Go in der Anwendung, der Info-Stand zu X2Go ist neben uns.

  • X2GO in der Praxis, je nach Wunsch, am Stand oder an X2Go direkt verweisen.

Vortrag: 'Sicheres Backup, rsync, ssh und LUKS im Team'

Richard Albrecht

Sicherheitskopien sind ein Problem. Sie werden zu selten gemacht. Die Werkzeuge rsync/rsnapshot, cron, ssh und LUKS sind in Linux vorhanden und bilden die Basis für eine Backupverwaltung, lokal und per Fernzugriff.

Für Ein- und UmsteigerInnen nach Linux sind oft die Informationen dazu zu komplex. Beschränkt man sich auf das Wesentliche, wird es einfacher. Mit wenigen Grundkenntnissen zum Terminal und einer klaren Strategie wird gezeigt, wie man ein schnelles, sicheres, inkrementelles Backup unter Einsatz der Linux-Bordmittel und preiswerter Hardware aufbaut.

Ziel ist ein (fast) wartungsfreies, verschlüsseltes Backup, sicher vor dem Zugriff Dritter. Die Vor- und Nachteile verschiedener Szenarien werden diskutiert.

Abstrakt des Vortrages als PDF, 1 Seite

Vortrag vom Linuxtag Chemnitz


Wir zeigen

  • LUKS und rsync, rsnaphot.
  • Pollendes Backup per SSH über schlechte Leitungen. Dazu ein Handout mit „best practices“.
  • Zugriff auf verschiedene VMs, per SSH, X2go usw.
  • Sonstige Fragen zu Linux zeigen/beantworten – Schwerpunkt wie immer auf Ubuntu, aber nicht ausschließlich
  • Ein Handout zum Locky-Trojaner unter Linux
  • Rapsberry Pi Mediacenter mit Kodi
  • Tor-Browser / Tails / worauf man bei der Verwendung von Tor aufpassen muss

Demos am Stand:

  • Wartung und Pflege eines installierten Linux, (Paketverwaltung, Synaptic, apt-get)
  • verschlüsselte Fernwartung und Kommunikation mit SSH, der eigene SSH-Server zu Hause
  • verschlüsselte EMail mit PGP in der Praxis
  • sicher surfen mit TOR über eine virtuelle Maschine, mit KVM und Tails oder über einen USB Stick
  • einfacher Betrieb von virtuellen Maschinen,
    • um spezielle Aufgaben zu lösen, die beim Umstieg nach Linux entstehen
    • und um eine Separierung von Aufgaben zu erreichen,
  • CAcert-Zertifikate
    • Von der LUG-Ottobrunn sind CAcert-Assurer anwesend und können
    • Punkte für Zertifikate bestätigen.


Poster

  • Schema, wie man mit rsync und rsnapshot eine sicheres Backup erstellen kann
    • Minimalanforderungen an ein Backup
    • komfortable Lösung mit Backup-Server (Mini-PC)



Nach der Veranstaltung gehen wir immer noch beim Griechen essen

Bestellungen:
Name Nr. Gericht
Christian 72 Meteora-Teller
Richard 98 Calamaris vom Grill
Joel 72 Meteora-Teller
 ??  ??  ??